Signographie : Die Welt der Zeichen

Zeichen · Symbole · Notationen · Schriften · Signets
switch to english

Neue Andron-Angebote

Günstige Finanzierung und neue Lizenzformen

1. Dezember 2009 – Die Andron erfreut sich zunehmender Wertschätzung und Anwendung vor allem im geisteswissenschaftlichen Bereich. Im ablaufenden Jahr sind z.B. Institutionen in Finnland, Österreich, der Schweiz, Deutschland und Island hinzugekommen, die die Schrift für Bücher, Zeitschriften u.a. einsetzen. Gleichwohl ist uns bewußt, daß die nicht gerade geringen Lizenzkosten noch immer für viele ein Hinderungsgrund sind, sich ebenfalls für die Andron zu entscheiden.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern gibt es jetzt ein neues Andron-Finanzierungsmodell: den Ratenkauf für Andron-Lizenzen. So können Sie beispielsweise als Einzelnutzer das komplette Andron-Mega-Paket schon ab €89,– Anzahlung erwerben, und die restlichen Lizenzkosten in bequemen Monatsraten über zwei Jahre strecken. Als Student können Sie sogar schon ab €45,– Anzahlung Andronianer werden. – Hohe Zeit also, dem eigenen Professor zu zeigen, wie gepflegter Schriftsatz aussieht … 

Eine ebenfalls neue Lizenzform wurde speziell für wissenschaftliche Zeitschriftenverlage und deren Autoren entwickelt: die Andron-Zeitschriftenlizenz. Sie ermöglicht ebenfalls – bei vergleichsweise geringen Anfangskosten – eine zeitliche Streckung der Lizenzkosten sowie einen besonders günstigen Zugang zur Andron für die Autoren des Verlages. 

Weiterlesen:

 

 

 

      Das ist übrigens Siggy.

 

Siggy ist Mitglied von Andron Mega Corpus Regular.

 

 


Letzte Änderung: 01.12.2009 02:52