Signographie : Die Welt der Zeichen

Zeichen · Symbole · Notationen · Schriften · Signets
switch to english

Artikelarchiv

ältere Artikel der Startseite

Das Grundformen-Poster ist da!

Pegau, 14. Dezember 2007 –– Liebe Freunde der Signographie, nachdem es in der Ausstellung »Zeichen« im Herbst etliche Nachfragen zu dem Plakat »SIGNOGRAPHIA« gab, haben wir uns jetzt – noch kurzfristig vor Weihnachten – zu einer Herausgabe entschlossen. Klicken Sie bitte hier für weitere...  weiter ›

Zeichen raus!

Zeichen sind eine feine Sache, wenn sie am rechten Fleck stehen. Wenn nicht, verkehrt sich ihr Sinn mitunter ins Gegenteil: sie verwirren. Was das in unseren Städten und auf den Straßen bewirkt, ist seit langem bekannt, doch jetzt gibt es erste konkrete Vorhaben zur Besserung. Der...  weiter ›

Zeichenzeit – Nachlese

Die Denkmalschmiede Höfgen in Grimma-Kaditzsch und der Internationale Arbeitskreis Signographie veranstalteten in diesem Jahr zum ersten Mal eine Vortragsreihe zu signographischen Themen. Damit wurde dem wachsenden Interesse, das den Veröffentlichungen in der Reihe SIGNA entgegengebracht...  weiter ›

Signa 10 erschienen

In der Vortragsreihe Zeichenzeit präsentierte am 15. Oktober Nina Stößinger (Basel/Halle) ihre Forschungsergebnisse zum Thema Das gefügte Zeichen. Zum gleichen Thema hatte unmittelbar anschließend die neue Ausgabe von SIGNA Premiere. Nina Stößinger hat seit etwa zwei Jahren das Prinzip des...  weiter ›

Neu entdeckt: die älteste Schrift Amerikas?

Obgleich das Fundstück aus dem mexikanischen Veracruz nicht völlig neu ist, wurde es erst jetzt als spektakuläre Entdeckung der mutmaßlichen ältesten ›Schrift‹ des amerikanischen Kontinents publikgemacht: eine etwa A4-große Steinplatte, in die 62...  weiter ›

Publikzeichen aktuell

Jeder kennt sie: die Fahrstühle und Treppen und Toilettenzeichen, die Busse, Flugzeuge und Check-in-Piktogramme, die auf jedem Bahnhof oder Flughafen dieser Welt ins Auge fallen. Die allgegenwärtige Signaletik des öffentlichen Raumes entwickelt sich gegenwärtig zunehmend zu einem...  weiter ›

Höhle, Steg und Haltestelle

Die systematische Erfassung kartographischer Zeichen ist ein signographisches Desiderat unter vielen, auf die wir wohl noch länger warten müssen. Ein kleiner Schritt dahin ist jetzt jedoch unternommen worden: Dr. Rolf Böhm (Bad Schandau) hat eine komplette Übersicht der von ihm...  weiter ›

Neu: Europatastatur mit Versal-Eszett

Karl Pentzlin aus Schongau hat den von ihm entwickelten Treiber "Europatastatur" zum Herunterladen freigegeben. Er ermöglicht einen schnellen Zugriff auf Akzentbuchstaben nahezu aller lateinschriftlichen Sprachen, auf Sonderzeichen wie z.B. Währungs- und Gewichtszeichen sowie...  weiter ›

SIGNA Heft 9: Das große Eszett

Desweiteren erweiternde Dokumente als Ergänzung zum PDF-Download angeboten. Folgen Sie bitte dem unteren Link. Hier orientieren... Im Zusammenhang mit dem Thema von Signa Nr. 9 stellen wir hiermit einige Schriftfonts zur Verfügung, die jeweils das komplette...  weiter ›

Gebärdenzeichen

Am Sonntag, den 11. Juni, hielt Conny Löffler den dritten Vortrag in der Reihe ZEICHENZEIT zum Thema »Notation der Gebärdensprache«. Sie machte die Zuhörer mit dem Verhältnis von Gebärden- und Lautsprache(n) bekannt, mit Geschichte und Entwicklungen der...  weiter ›

Mathematische Zeichen

Darauf verwies Johannes Küster zu Beginn seines Vortrages zur Geschichte der mathematischen Notation, der am Sonntag, den 14. Mai, in Grimma-Kaditzsch vor ca. 30 sehr interessierten Zuhörern stattfand. Über den Ursprung mancher Zeichen, die uns heute völlig...  weiter ›


Letzte Änderung: 15.01.2009 12:55