Signographie : Die Welt der Zeichen

Zeichen · Symbole · Notationen · Schriften · Signets
zur deutschen Sprache wechseln

 Alphabetische Zeichen 

 Weiteres zum Thema: Hinweis
Alphabete im eigentlichen Sinne sind all jene Notationssysteme, die vom phönikischen ›Ur-Alphabet‹ abstammen, wie z.B. Griechisch, Lateinisch, Kyrillisch, Hebräisch oder Arabisch. Alphabetische Zeichen sind demnach alle Zeichen, die von den Zeichen der Alphabete, den Buchstaben, abstammen oder mit ihnen in Beziehung stehen. Da dies alles naturgemäß ein sehr weites Feld ist, kann von den folgend gegebenen Hinweisen nicht annähernd eine das Themenfeld repräsentierende Referenz erwartet werden. – Wir haben einige Verweise zusammengestellt, die uns unter einem speziellen Aspekt als besonders interessant erscheinen. Einige davon betreffen nicht ausschließlich Alphabete, sondern Schriften der Welt allgemein.
Für ergänzende Hinweise sind wir dankbar, behalten uns jedoch Auswahl und Redaktion vor.

SIGNA Nr. 6 »Unicode«
SIGNA Nr. 9 »Das große Eszett«

Internationaler Arbeitskreis Signographie
Deborah Anderson (Universität Berkeley, CA)
Ingo Preuß (Ladenburg, D)
Hartmut Stöckl (Salzburg, AU)

Sammlungen, Forschung, Projekte und Initiativen
externer LinkMichael Everson, Evertype (Westport, Irland)
Everson bietet – neben zahlreichen anderen Aktivitäten – eine umfangreiche Datenbank zu den Sprachen und Schriften Europas; u.a. eine detaillierte, erschöpfende (?) Liste sämtlicher europäischer Sprachen, geordnet nach Sprachfamilien, mit dazugeh. Alphabeten

externer LinkMedieval Unicode Font Initiative (MUFI), Odd Einar Haugen (Universität Bergen, NO)
Kooperation von Sprachforschern, Fontisten und Kodierungsspezialisten auf dem Gebiet ›Typographie für mittelalterliche Quellenstudien‹, v.a. des nordeuropäischen Raumes; spezielle Arbeiten zu lateinischen und nordischen Abbreviaturen

externer LinkScript Encoding Initiative (SEI; Universität Berkeley, CA)
Universitäres Projekt zur Kodierung von vom Aussterben bedrohter, historischer bzw. von Minderheiten-Schriften, die noch nicht in Unicode erfaßt sind

externer LinkUDHR-in-Unicode-Projekt  – alle Sprachen der Welt im Schriftsatzvergleich
Der Anfang der Universellen Erklärung der Menschenrechte, auf Unicode-Basis gesetzt in allen derzeit verfügbaren Sprachfassungen

externer LinkDecodeunicode.org, Fachhochschule Mainz
Wiki-basierte Informationsplattform zu den in Unicode erfaßten Zeichen

• Für den Inhalt externer Seiten übernehmen wir keine Gewähr!
Wenn Sie Ergänzungen vorschlagen möchten, kontaktieren Sie uns bitte.


Letzte Änderung: 13.03.2008 07:15